EINLADUNG ZUM BÜRGERGESPRÄCH

Chancen und Herausforderungen aktueller Flüchtlingspolitik:
Bund, Länder und Kommunen: Gemeinsam für Integration

mit Dr. Lars Castellucci, MdB
Mitglied des Innenausschusses des Deutschen Bundestages
dort für die SPD zuständig für Flüchtlinge, Zuwanderung und Integration

am Mittwoch, den 20.01.2016 um 18:30 Uhr
im Haus der Arbeiterwohlfahrt (Saal im EG), Schillerstraße 28/3 in Ulm

Wir befinden uns mitten in der größten Herausforderung unseres Landes seit der Wiedervereinigung. Täglich kommen tausende verzweifelte Menschen zu uns, vertrieben von Krieg und Gewalt, von ihrer Heimat entwurzelt und von ihren Familien fortgerissen, voller Sehnsucht nach einem besseren Leben. Wir alle wissen: Das ist keine leichte Situation. Was die einen als Chance für Weltoffenheit und Solidarität, und nicht zuletzt als wirtschaftliche Notwendigkeit erkennen, empfinden andere als Bedrohung, Belastung oder als Krise.

Diese Empfindung muss die Politik auf allen Ebenen ernst nehmen. Viele Bürgerinnen und Bürger sind verunsichert und richten an die Politik und die Gesellschaft zahlreiche Fragen, auf die wir gemeinsam Antworten geben wollen und auch geben müssen. Wie viele Flüchtlinge kommen noch? Wie viele Flüchtlinge können wir noch aufnehmen? Brauchen wir Obergrenzen? Warum werden Flüchtlinge in Europa nicht gerecht verteilt? Wie kann Integration gelingen? Gibt es ausreichend Wohnraum für Flüchtlinge? Welches Konzept verfolgt die Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik? Diese Fragen wollen wir mit euch und unserem kompetenten Gast diskutieren und freuen uns auf eure Teilnahme und den Austausch.

Mit solidarischen Grüßen

Martin Ansbacher
Kreisvorsitzender

Daniela Harsch
stv. Kreisvorsitzende

Georgios Giannopoulos
stv. Kreisvorsitzender