„TTIP , CETA und TiSA - Gefahr für die Demokratie oder Chance für die Wirtschaft?“

„TTIP , CETA und TiSA - Gefahr für die Demokratie oder Chance für die Wirtschaft?“

am Dienstag, den 9. Juni 2015 um 18:30 Uhr
in der Gaststätte „Ulmer Stuben“, Zinglerstraße 11

mit
Peter Simon, Mitglied des Europäischen Parlaments
Dr. Tobias Bringmann, Geschäftsführer Verband kommunaler Unternehmen e.V.
Dr. Brigitte Dahlbender, Landesvorsitzende des BUND Baden-Württemberg
Otto Sälzle, Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm

Die Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA) sowie das internationale Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen (TiSA) sind für viele Menschen in Deutschland und Europa ein wichtiges Thema, das äußerst kontrovers diskutiert wird. Freihandelsabkommen bieten für ein exportorientiertes Land wie Deutschland grundsätzlich die Chance, durch den Abbau von Handelsbarrieren und den erleichterten Marktzugang für Unternehmen Wachstums- und Beschäftigungsimpulse zu setzen. Zudem könnte gerade ein Abkommen zwischen
den zwei größten Handelsräumen Europa und den USA die Möglichkeit eröffnen, globale Standards für nachhaltiges Wirtschaften zu setzen.

Viele Bürgerinnen und Bürger, Verbände und Organisationen haben Vorbehalte gegen die Freihandelsabkommen oder lehnen diese vollständig ab.  Kritisiert wird die mangelnde Transparenz der Verhandlungen und es besteht die Befürchtung, dass Arbeitnehmerrechte, Verbraucher- und
Umweltschutzstandards sowie Regelungen im Bereich der Kultur und der Daseinsvorsorge aufgeweicht oder rechtsstaatliche Verfahren und Prinzipien durch Regelungen zum Investorenschutz eingeschränkt werden könnten.

Wir wollen eine offene und sachliche Debatte über die transatlantischen Freihandelsabkommen führen und laden herzlich zu unserer Veranstaltung ein.


Terminübersicht für die kommenden Monate

Hier kommen die neuen Termine für 2012:

  • Do 24. Mai, 19:30 Uhr, Ulmer Ratskeller: „Eckpunkte für ein sportpolitisches Konzept“
    Veranstaltung mit der sportpolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion Sabine Wölfle MdL
  • Mi 30. Mai, 19:00 Uhr, Ulmer Stuben: Diskussionsveranstaltung zum Thema „Werkverträge - Leiharbeit - Niedriglohnsektor.“
    Referent: Siegfried Heim, Tarifsekretär beim ver.di-Bundesvorstand und ehemaliger Betriebsratsvorsitzender des Verlags der SWP
  • Mo 4. Juni, 18:00 Uhr, Ulmer Ratskeller: „Die Energiewende ist möglich – man muss es nur wollen“
    Veranstaltung mit Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker
  • Mi 20. Juni, 19:00 Uhr, Ulmer Ratskeller: Ein Jahr grün-rote Rechtspolitik!
    Veranstaltung mit dem baden-württembergischen Justizminister Rainer Stickelberger MdL
  • So 24. Juni, 11:00 Uhr, X- Lounge im Ulmer Xinedome: Veranstaltung zum Thema „Europäische Bürgerinitiative“ mit Prof. Dr. Jürgen Meyer
  • Sa 14. Juli, 14:00 Uhr, Lixparkgaststätte Blaustein: Nominierungsveranstaltung zur Bundestagswahl
  • So 21. Okt., 11:00 Uhr: Veranstaltung zu „Bürgerbeteiligung“ mit dem Schweizer Bundespräsident a.D. Dr. Moritz Leuenberger
  • Do 29. Nov., 19:30 Uhr: Veranstaltung mit Peter Simon, Mitglied des Europäischen Parlaments